< Zurück

Referenznummer: HH100280

Unser Auftraggeber ist Entwickler einer disruptiv-innovativen Anwendung aus der Bionik, einer dreidimensionalen flexiblen Wabenstruktur, die hoch effektiv kinetische Energie absorbiert. Speziell deren Fähigkeit der Punktabsorption ist einzigartig auf der Welt, dabei bleibt sie leicht, anpassbar und auf viele Einsatzbereiche modifizierbar.

Die Einsatzgebiete sind überall dort, wo es gilt Leben, Gesundheit und wertvolle/hochempfindliche Güter zu schützen. Das EU- und US-Patent ist erteilt, die Möglichkeit einer Schutzverlängerung durch Modifikationen ist gegeben. Die Patentrechte für Japan liegen zur Erteilung dem Patentamt vor.

Für den Unternehmensinhaber suchen wir daher einen innovativen und aus den Bereichen Protektoren/Schutzausrüstung, Ballistik, Sportartikelproduktion, Funktionsbekleidung oder ähnlich gelagerten Märkten stammenden

Partner / geschäftsführenden Gesellschafter (m/w) als MBI

Arbeitsort: Deutschland

Ihre Aufgaben

Mithilfe vorhandener Ressourcen Aufbau einer technischen und vertrieblichen Struktur zur Planung und Weiterentwicklung der Anwendung, mit dem Ziel diese für einzelne Zielmärkte zu modifizieren um diese als Halbzeuge auf den Markt zu bringen.

Ihr Profil

Für diese herausfordernde Aufgabe sollten Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Berufserfahrung aus einer der o.g. Bereiche, gerne auch aus der einschlägigen Materialforschung oder Produktentwicklung
  • Innovationen gegenüber offen sein
  • technische Affinität zu Verbesserungen und Weiterentwicklungen besitzen
  • Offenheit gegenüber der Möglichkeiten, die das Projekt beinhaltet
  • über internationale Netzwerke und über Kontakte in einschlägige Netzwerke verfügen
  • an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert sein.
  • gewillt sein neue Wege zu gehen und Neues zu schaffen


Umfeld

Wir suchen das Gespräch zu Persönlichkeiten, die ihr Portfolio um eine disruptive Anwendung erweitern wollen, um einen größeren Markt zu erreichen. Geplante Märkte sind Sportartikelhersteller, Verpackungsmittelhersteller, Hersteller von Outdoorbekleidung, Luft-und Raumfahrt, Transporteure von hochempfindlichen Bauteilen, Sanitäts- und Geriatriebereich für sturzhemmende Kleidung und Bodenbeläge für ältere Menschen, Krankenhäuser, Spezialbetten für Schwerbrandverletzte, Schutzumhüllungen für Gips/Verbände gegen Stöße, uvm .

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie diese Position interessiert künftig den Markt zu dominieren, so bietet unser Auftraggeber Ihnen die Möglichkeit einer Beteiligung- und/oder Kooperation an der Entwicklung. Notwendig ist üblicherweise auch ein Kapitaleinsatz um das Projekt zu launchen, wobei sämtliche Entwicklungsstadien bis zur Seedphase bereits getätigt sind und der Invest überschaubar bleibt. Pilotkunden aus den genannten Märkten sind bereits instruiert worden,eigene Herstellungsverfahren nebst Dienstleistern sind in einem Netzwerk gebündelt und drei belastbare Prototypen sind vorhanden. Alle technischen Anforderungen sind gemeistert, wodurch etwaige Risiken gegen Null minimiert wurden. Alles Weitere, sowie die Rahmenbedingungen werden ausschließlich bei echtem Interesse in einem persönlichen Gespräch offeriert.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Unterlagen über unser Bewerbermanagementsystem.

Kontakt

Personaldock GmbH
Röntgenstraße 1
22335 Hamburg
Telefon: +49 40 561 9489-0